Laden...

Out of office

Wenn Roboter und KI für uns arbeiten

Das Museum der Arbeit & das Bucerius Lab präsentierten: 

Die Ausstellung „Out of Office“ fand vom 7. November 2018 bis 19. Mai 2019 im Museum der Arbeit in Hamburg statt. Sie zeigte die bestehenden fundamentalen Umbrüche durch Roboter und Künstliche Intelligenz (KI) in der Arbeitswelt, welche womöglich noch bevorstehen und fragte, wie wir als Menschen und als Gesellschaft damit umgehen wollen.

Roboter und KI sind uns überlegen beim Schach, oder beim Pokern – was, wenn sie an unserer Stelle arbeiten? Lassen wir die gewohnte Arbeitswelt damit für immer hinter uns – oder wird es neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine geben? Arbeiten wir dann befreit und selbstbestimmt wie und wo wir wollen? Auf diese Fragen suchten wir ein halbes Jahr lang Antworten. 

Eine Initiative der 
Zeit Stiftung
Wissenschaft im Dialog